Selbst- und Menschenkenntnis – Die Basis für erfolgreiches Handeln

AnthroProfil® der Persönlichkeit

Das Ziel:


Es gibt unendlich viele Persönlichkeits-Analyse-Modelle.
(DISG, Enneagramm, Insights MBTI, Reiss Profil, Structogram, etc. pp.)
Jedes hat irgend etwas Positives.

Die meisten von ihnen orientieren sich an „Umwelt-Themen“
und sind deshalb für den Persönlichkeitsaufbau nicht stabil.
Die Menschen bleiben in der „verwirrenden“ Analyse-Phase stehen,
bekommen keine Orientierung und tappen so in die „Wissen-Praxis-Falle“!

Es gibt auch keine allgemein gültige Definition für „Persönlichkeit“.
Aus unserer anthropologischen Sicht gibt es eine Art von „Rohmaterial“,
aus dem sich die Persönlichkeit, die persönliche „Identity“, formt.


Es ist – selbst wahrnehmbar: Der Körperbau und das Temperament.
Diese sind als „persönliche Disposition“ (DNA) vorgegeben.
Persönlichkeit entwickelt sich in Übung und Erfahrung,
durch Anpassung an die Umwelt und in Konfrontation mit ihr.
Das Werden und Wachsen setzt neue Kennzeichen (traits) in
verschiedenen Dimensionen hinzu (z.B. das Verfolgung von Zielen).

Alle Teilnehmer werden durch Einsicht in die zeitlos gültigen Naturgesetze
menschlichen Verhaltens immunisiert gegen die aus Wunschdenken.
geborenen Ideologien und „Erfolgsrezepte“ (u.a. auch Persönlichkeitsmodellen).
Je nach Ihrer ganz individuellen Persönlichkeits-Struktur
und Ihren bisherigen – neu interpretierten – Erfahrungen im Leben
(z.B. unserer Kultur, Umwelt, Beruf/Tätigkeiten etc.)
gibt es ganz individuelle „Erfolgs-Strategien“,
die es Ihnen ermöglichen, „stimmige“ Taten folgen zu lassen.

Im Basis-Seminar: „AnthroProfil® der Persönlichkeit“
erhalten Sie eine Orientierungshilfe für die Umsetzung
für Ihre persönliche und berufliche Ziel-Erreichung.

Konkrete Zielsetzung:

Im Seminar ermitteln Sie
• Ihre körperliche Grund-Struktur,
• die Ihres Temperaments
und stellen beides im AnthroProfil® dar. („Stimmigkeits-Check“)

•   Sie lernen andere Menschen zu analysieren (Treffer +/-95%) u.
•   Sie lernen das situative „Wechselspiel“ der Kommunikation
zwischen sich und der Umwelt besser zu beherrschen.

Erfolg (Zielerreichung) setzt voraus, dass alles passt.

Inhalte

➤  Einführung in die anthropologischen Wissenschaften; (Vortrag mit medienwirksamer Unterstützung)
– Das 3-Gehirne-Modell („Triune Brain“) und die Anthropologisch-Biologische Strukturanalyse
– Das AnthroProfil® (Entstehung, Grundlagen, praktische Anwendungen)

Teil 1: Selbstkenntnis
➤  Sie ermitteln durch Selbstanalyse das AnthroProfil® Ihrer Persönlichkeit:
a) Die individuelle Körper-Struktur (Somatotyping);
b) Die individuelle Temperaments-Struktur
➤ Darstellung im AnthroProfil® und Stimmigkeits-Abgleich (Stärken/Defizite)
➤ Individuelle Interpretation der Ergebnisse und Bedeutung für körperliche und mentale Ausrichtung
➤ Immunisierung gegen negative Umwelteinflüsse (Psychosomatische „Prävention“)
➤ Auswirkungen und Erkenntnisse zur Optimierung der eigenen Kommunikation
➤ Praktische Übungen (Stärken „triadisch“ stärken – Übertreibungen erkennen und vermeiden)

Teil 2: Menschenkenntnis
➤ Zuverlässiges Erkennen seiner Mitmenschen (Sicherheit in praktischer Menschenkenntnis)
(Körper-Signale und Verhaltens-Weisen des Temperaments)
➤ Mit Vorurteilen, Sympathien und Antipathien richtig umgehen können
➤ Verhaltensweisen anderer verstehen
➤ Chancen gezielter Kontaktaufnahme nutzen (z.B. die Medienvielfalt nutzen)
➤ „Vertrauensstrategien“ – Beziehungen mit anderen Menschen aufbauen,
deren Vertrauen gewinnen, es halten und ausbauen können (Berufl./Privat)
➤ Kommunikation „High Com“ in der stimmigen Umsetzung
➤ Übungen: Erkennen der vorherrschenden Dominanzen und Defiziten von Personen
in Situationen des täglichen Lebens – durch gezielt dafür entwickelte Video-Beispiele
authentischer Menschen und Situationen – mit Auswertungen und Ergebniskontrollen (+/- 95%)
➤ Strategie für eine eigene erfolgreiche Zukunft. Aufbauend auf Ihrem AnthroProfil®
erlernen Sie die für Sie „stimmigen“ und passenden Ziele zu formulieren
und im beruflichen und privaten Bereich „stimmig“ umzusetzen.

Dauer und Kosten:

1 Tag – € 485,– je Person zzgl. 20% UsSt. (evtl. befreit);
inkl. Teilnehmer-Unterlagen (Buch: AnthroProfil® der Persönlichkeit) und Pausengetränken.

➤ Trainings-Teilnehmer mit Interesse am Erwerb einer AnthroProfil®-Trainerlizenz
können am Folgetag an der jeweils geplanten AnthroProfil®-Trainer-Ausbildung teilnehmen.
➤ Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar von Unternehmen gebucht werden;
Z. B. als Intensiv-Workshop – auch in Kombination mit den weiteren Anwendungs-Themen. (Sonder-Honorar)

Die nächsten „Offenen“ Seminartermine in Österreich:
➤ in Wien:
● Montag, 27. Jan. 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Di., 28. Jan.)
● Donnerstag, 25. Juni 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Fr., 26. Juni)
● Montag, 12. Okt. 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Di., 13. Okt.)
➤ in Linz:
● Donnerstag, 27. Febr. 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Fr., 28. Febr.)
● Donnerstag, 17. Sept. 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Fr., 18. Sept.)
➤ in Salzburg:
● Montag, 18. Mai 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Di., 19. Mai.)
➤ in Graz:
● Donnerstag, 02. April 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Fr., 03. April)
● Dienstag, 04. August 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Mi., 05. August)
● Donnerstag, 12. Nov. 2020 (Option: Trainerausbildung mit allen weiteren Modulen, Fr., 13. Nov.)
➤ Auch weitere „Wunsch-Termine und Orte“ sind auf Anfrage möglich; Siehe auch Gesamtübersicht.

Hier kommen Sie zur Anmeldung-Seite:
https://www.anthroprofil.de/institut-fuer-angewandte-anthropologie/misc/anmeldung-anthroprofil-der-persoenlichkeit-intensiv-2-tage/